Sonntag, 27. November 2011

problemlösung

der spannende ausruf vom sonntag war nicht nur der letzte ausruf für dieses jahr, sondern auch erstmal vorübergehend der letzte ausruf meinerseits.
ich muss im neuen jahr den ehrenWORT blog auf "sparstrom" herunterfahren, da hier im real life einiges ansteht, damit ich im sommer endlich mal dann hoffentlich der arbeitenden bevölkerung angehören werde.. ;)
ich werde mich ab und an wie gewohnt auf meinem blog zu wort melden, falls jemand auf dem laufenden gehalten werden will - aber ich werde nicht mehr die zeit haben hier woche um woche die schönen ehrenWÖRTER betreuen zu können. leider. :(

nun meine fragen an euch:

sollen wir den ehrenWORT blog vorübergehend still legen und dann im späten frühjahr / sommer wieder neu starten? falls bis dahin noch nicht alle das ehrenWORT vergessen haben..

ich könnte euch anbieten wöchentlich den ehrenWORT ausruf hier zu veröffentlich und ihr tragt eure links wie schon mal hier, da oder dort selbst ein, dann allerdings ohne bilder.

oder vielleicht findet sich jemand, der den ehrenWORT blog auf bestimmte zeit übernehmen will?

ich würde mich freuen, wenn sich hier möglichst viele teilnehmer zu wort melden.

Kommentare:

  1. Mail an dich ist schon 'raus!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  2. real life geht natürlich vor, liebe Earny!

    vorübergehend still legen fände ich allerdings schade, einerseits, weil's so viel Spaß macht, andererseits schläft dann die Beteiligung vielleicht wirklich ein

    ich denke schon, dass sich hier in der Runde jemand findet, der die Betreuung für eine Weile übernehmen wird
    ich habe zwar selber mehr als genug um die Ohren, aber wenn's gar kein anderer macht, würde ich das übernehmen
    aber eben nur im Notfall

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Earny,
    ich hab mir sowas schon gedacht, als ich gelesen habe, dass du nun die die "Prüfung" kommst. Du hast Recht und Stress genug und ich drück dir schon mal die Daumen, für die ganze blöde Lernerei.
    Also ich kann das Ehrenwort temporär übernehmen, aber halt nicht durchgehend.
    Vielleicht könnten wir einen Plan aufstellen, wer wann was macht?
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  4. Klar, das geht natürlich vor, keine Frage!

    Still legen wäre schade.

    Am besten wäre es, wenn jemand die Betreuung übernehmen lönnte. Ich schaffe es zeitlich leider nicht, komme ja kaum mit meinem eigenen Blog und meinem Projekt hinterher.
    Wenn sich niemand findet, würde ich die Möglichkeit mit dem Link eintragen als 2. Wahl nehmen ;-).

    Herzliche Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen

lieben dank!